Lenas Ranch Wiki
Advertisement

Willkommen im Lenas Ranch Wiki

Sonne, Pferde, Strand und Meer... das ist das Leben von dem viele nur träumen können. Lena & ihre Freunde Anna, Angelo & Nico leben diesen Traum von wilder Natur und Freiheit: Jede freie Minute treffen sie sich auf ihrer Pferderanch, die sie selbst aufgebaut haben, auf der sie mit ihren Pferden spannende Abenteuer in der südfranzösischen Camargue erleben. Sowie die Schule vorbei ist, kümmern sie sich um ihre Pferde & allerlei verlassene und verletzte Tiere oder sie bereiten sich auf eines der zahlreichen Reitturniere vor. Dabei geraten sie immer wieder in spannende Abenteuer, wenn sie Umweltsündern & Tierquälern auf die Spur kommen, oder aber Lenas größte Neiderin Samantha versucht, Zwietracht unter den Freunden zu säen. Doch es scheint, als könne nichts die Freundschaft zwischen Lena, ihren Freunden & ihren Tieren erschüttern. Wenn es richtig brenzlig wird gibt es da noch „Mistral“, Lenas wilden schwarzen Hengst. Mit viel Liebe, Einfühlungsvermögen und Geduld hat sie das wilde Pferd gezähmt. Die Liebe zu dem schwarzen Hengst ist stärker als jedes Hindernis!

Die 4 Freunde mit ihren Pferden

Lena und Mistral

Lenas Ranch.jpg

Die Ranch

Die Ranch ist eine Fläche von fünf bis sechs Hektar in der Camargue. Lena und ihre Freunde haben sie angelegt und gepflegt. Das kleine zerstörte Haus, in dem Lenas Großvater lebte, reparierten sie ebenfalls, sodass es ihnen heute als Hauptquartier dient. In ihrem kleinen Gebiet halten die Freunde am Anfang nur Mistral, doch dann stellten sie auch noch die restlichen Pferde, den Esel Otto und den Gänserich Jojo dorthin. Manchmal nehmen sie auch verletzte oder misshandelte Pferde auf, für die sie dann ein neues Zuhause suchen.



Advertisement